DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern

DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern

Königin in Kastilien, Buchhändlerin in Moers (Folge 15)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die fünfzehnte Ausgabe unseres Podcasts ist online. Diesmal haben wir mit Alexa Hennig von Lange über ihren neuen Roman »Die Wahnsinnige« gesprochen, in dem sie vor dem historischen Hintergrund der Biografie von Johanna der Wahnsinnigen eine sehr moderne Frage stellt: Wie können wir die werden, die wir sind, wenn das nicht für uns vorgesehen ist?
Außerdem haben wir uns mit Kathrin Olzog, Inhaberin der Barbara Buchhandlung in Moers und vor wenigen Wochen mit dem BuchMarkt Sales Award ausgezeichnet, über Freuden und Herausforderungen des Buchhändler*innen-Alltags unterhalten. Dabei hat sie u. a. eine ganz besondere Geschichte über Benjamin Myers' Roman »Offene See« aus dem Nähkästchen gezaubert ...
Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Berlin zur Wende, Berlin im Wandel (Folge 14)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die vierzehnte Ausgabe unseres Podcasts ist online. Diesmal haben wir mit Andreas Schäfer über seinen neuen Roman »Das Gartenzimmer« gesprochen, der ein ganzes Jahrhundert deutscher Geschichte umspannt.
Außerdem haben wir uns mit Lorenz Just über seinen Debütroman »Am Rand der Dächer« unterhalten, der vom Prozess der Veränderung erzählt – sowohl im Großen als auch im Kleinen. Was es damit auf sich hat, führt er im Gespräch aus.
Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Essen in der Zukunft, Liebeskummer in der Vergangenheit (Folge 13)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die dreizehnte Ausgabe unseres Podcasts ist online. Diesmal haben wir mit Michèle Loetzner über ihr Buch »Liebeskummer bewältigen in 99 Tagen« gesprochen, das von der JOLIE »Survival-Guide fürs Herz« getauft wurde. Welchen Ansatz dieses Buch verfolgt, warum Liebeskummer auch aus wissenschaftlicher Sicht alles andere als eine Bagatelle ist und inwiefern von Frauen und Männern ein völlig konträrer Umgang mit diesem emotionalen Ausnahmezustand erwartet wird, erzählt uns Michèle Loetzner.
Außerdem haben wir uns mit Julie Küpperfahrenberg, die im DuMont Buchverlag als Presse-Volontärin arbeitet, über Tom Hunts »Essen für die Zukunft« unterhalten. Mit diesem Buch schärft der britische Zero-Waste-Restaurantbetreiber nicht nur das theoretische Bewusstsein für die Vorteile einer pflanzlichen, abfallfreien und klimaschonenden Ernährung, sondern liefert gleich über 80 köstliche Rezepte mit. Was es ansonsten über das Buch zu wissen gibt und wie der Arbeitsalltag von Julie Küpperfahrenberg so ist, erfahrt ihr in unserer neuen Podcast-Augabe.

Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Besondere Umstände, besondere Umschläge (Folge 12)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eigentlich hätte unsere neue Podcast-Episode erstmals vor einem Live-Publikum aufgenommen werden sollen – und zwar im Rahmen einer Abendveranstaltung bei der 2. Kölner Literaturnacht.
Auf das Publikum und die Kölner Literaturnacht haben wir aus bekannten Gründen leider verzichten müssen – die inzwischen 12. Episode unseres Podcasts gibt es aber dennoch.
Dafür haben wir uns mit Karosh Taha über ihren zweiten Roman, »Im Bauch der Königin«, unterhalten. Worum es darin geht und was es mit dem Sonderformat des Wendebuchs auf sich hat, verriet sie uns im Gespräch.
Außerdem haben wir mit Angela Tsakiris gesprochen, die beim DuMont Buchverlag den Bereich der deutschsprachigen Literatur verantwortet. Welche Tätigkeiten diese Arbeit in der Praxis beinhaltet, führte sie im Interview aus.
Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Allein zu Haus, allein im Wald und der Gin des Lebens (Folge 11)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eigentlich … damit werden im Moment viele Sätze eingeleitet. Und so auch hier. Eigentlich hätten wir auf der Leipziger Buchmesse mit Verena Güntner über ihr Buch »Power« gesprochen und darüber, wie sich ein Platz auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse so anfühlt. Mit Carsten Sebastian Henn hätten wir bei einem feierlichen Empfang an unserem schönen Messestand über das Gin-Tasting im Allgemeinen und den »Gin des Lebens« im Speziellen gesprochen. Doch dann kam alles anders. Aber man weiß sich ja mittlerweile zu helfen. Und obwohl viele Kilometer zwischen den Gesprächspartner*innen lagen, sind schöne und intime Gespräche dabei herausgekommen. Hören Sie selbst.
Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Brennender See, brennende Leidenschaft (Folge 10)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Winterpause, die unser Podcast-Format im Januar und Februar planmäßig eingelegt hat, ist beendet. Für die zehnte Ausgabe von »DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern« haben wir uns auch gleich wieder etwas Besonderes ausgedacht: Passend zum Titel und Inhalt des Romans haben wir uns mit John von Düffel am Potsdamer Griebnitzsee getroffen, um mit ihm über »Der brennende See« zu sprechen.
Außerdem haben wir Katja Lewina interviewt, die in ihrem Buch »Sie hat Bock« u. a. der Frage nachgeht, was sexistisch an unserem Sex ist – und wie wir genau das ändern können. Dabei haben wir Katja Lewina nicht nur eigene, sondern auch ausgewählte Fragen unserer Hörer*innen gestellt.
Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Hauptsache Weihnachten (Folge 9)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die neunte Episode von »DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern« haben wir – wie könnte es anders sein – der Adventszeit gewidmet. In »Hauptsache Weihnachten«, so der Titel dieser Ausgabe, haben wir uns mit Alexa Hennig von Lange unterhalten, deren neuer Roman perfekt in diese Zeit passt. »Die Weihnachtsgeschwister« ist eine Geschichte über das Wunderbare, das unsere Familien zusammenhält – und wie wir es wiederfinden können.
Außerdem haben wir mit Linda Marie Schulhof gesprochen, die Yvette van Bovens Kochbuch »Weihnachten in Amsterdam« aus dem Niederländischen ins Deutsche übersetzt hat. Im Gespräch geht es jedoch nicht nur um das Übersetzen, sondern vor allem um Lesungen und Veranstaltungen und die damit verbundenen Arbeiten und Aufgaben – genau diesen Bereich verantwortet Linda nämlich beim DuMont Buchverlag.
Um das Ganze abzurunden, wird diesmal nicht aus dem Verlag, sondern aus einer Art Weihnachtsbäckerei gesendet (okay, es hat auch noch einen anderen Grund, wie Sie hören werden …). Viel Freude beim Hören und eine schöne Vorweihnachtszeit!
Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Sünden, Feuer, Kunst (Folge 8)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der achten Episode von »DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern« haben wir mit Turit Fröbe gesprochen, die für das kommende Jahr insgesamt 366 Bausünden zusammengetragen hat. Das Ganze ist nun in Kalenderform bei uns erschienen. Was es mit dem »Abrisskalender 2020« auf sich hat und was eine gute Bausünde eigentlich ausmacht, verrät die Architekturhistorikerin u. a. im Podcast-Interview.
Außerdem haben sich die beiden mit unserer Kollegin Marisa Botz unterhalten, die DuMont-Lektorin und Projektkoordinatorin im Programmbereich Kunst & Leben ist. Was dieser Beruf ganz praktisch bedeutet, verrät Marisa Botz im Gespräch – darüber hinaus geht es u. a. um unsere Oktober-Novität »Die Kunst der Illusion«.
Und es wird ein Buch vorgestellt, das an diesem Freitag erscheinen wird: Thomas Mullens »Weißes Feuer« (übersetzt von Berni Mayer), zu dem wir eine exklusive Vorab-Hörprobe vorbereitet haben.
Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Wilde Stadt, lange Nacht, schnelles Date (Folge 7)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der siebten Episode von »DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern« ist das »Date mit DuMont«, das im September in unseren Verlagsräumen stattgefunden hat, der Ausgangspunkt für alle Themen und Gespräche dieser Ausgabe. Zunächst einmal wird dabei natürlich die Frage geklärt, was es mit diesem »Date« eigentlich auf sich hat.
Außerdem geht es um Marius Hulpes Debütroman »Wilde grüne Stadt«. Im Gespräch mit dem Autor wird nicht nur thematisiert, wie dieser Roman entstanden ist, sondern es geht auch um das Zusammenspiel von Sprache und Inhalten sowie das Schreiben bzw. Erzählen im Allgemeinen.
Im zweiten Gespräch berichtet Torsten Woywod darüber, was man sich unter seiner Arbeit beim DuMont Buchverlag, wo er für die Bereiche Online PR und Social Media zuständig ist, eigentlich ganz praktisch vorzustellen hat. Darüber hinaus geht es in diesem Gespräch auch um Stig Sæterbakkens Roman »Durch die Nacht«.
Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Brillen, Bücher und Okapis (Folge 6 mit Mariana Leky)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der sechsten Episode von »DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern« sprechen wir mit Sabine Cramer, der verlegerischen Geschätsführerin des DuMont Buchverlags. Dabei geht es u. a. darum, wie wichtig das richtige Positionieren von Büchern ist – und was alles dazu gehört. Außerdem geht es um »magische Momente«, die Entwicklung der Branche und (sehr) frühe alternative Berufswünsche.
Aus dem Kölner Verlagshaus reisen wir anschließend nach Berlin, wo wir Mariana Leky in einem Café treffen (passenderweise gleich im Anschluss an einen Termin beim Optiker). Im Interview geht es nicht nur um Mariana Lekys Roman »Was man von hier aus sehen kann«, der gerade als Taschenbuch erschienen ist, sondern auch um die Kunst des Sehens. Und natürlich um Okapis, Hunde und noch viel mehr.

Wir, das sind der DuMont Buchverlag mit Tabea Soergel und Martin Becker von »Gold und Silben«, Agentur für wertvolle Texte.

Über diesen Podcast

Sie interessieren sich für Bücher? Sie lauschen gern, wenn Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben sprechen? Sie würden gern mehr darüber erfahren, wie Bücher entstehen? Das alles gibt es bei »DuMont auf Sendung«, unserem verlagseigenen Podcast.
Begleiten Sie die Radiomacher Tabea Soergel und Martin Becker von der Agentur »Gold und Silben« jeden Monat aufs Neue in unseren Verlag, auf die Buchmesse oder zu AutorInnen, ÜbersetzerInnen sowie GestalterInnen und hören Sie spannende Geschichten aus der Welt unserer Bücher.

von und mit DuMont Buchverlag

Abonnieren

Follow us